Akzeptieren

Diese Website verwendet und setzt Cookies und teilweise auch Cookies von Diensten Dritter. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung


· Newsletter: Unser Ausblick
09.11.2020
· Newsletter: Corona Update und Trainingsbeginn
11.09.2020
· Newsletter: Wie geht es weiter, das Ende der Ferie...
05.08.2020
· Postfach statt Schwimmbadbriefkasten
01.05.2020
· Lindenaubad bleibt für 2020 geschlossen
23.04.2020
 

Ortsgruppe | Newsletter: Unser Ausblick

Veröffentlicht von: Ledergerber am 09. November 2020 um 21:26 Uhr


Liebe Mitglieder, werte Eltern,

wir möchten euch mit diesem Newsletter über die aktuellen Geschehnisse in unser aller Verein informieren und aufzeigen, dass es in kleinen Schritten immer ein Stück weiter geht.

 

[Ausbildung]

Als Rettungsschwimmverein haben wir nach wie vor nicht nur mit Corona zu kämpfen, sondern auch weiterhin mit der Sanierung des Lindenau Schwimmbades. Im Heinrich Fischer Bade läuft das reduzierte Training für leider nur ganz wenige von uns recht stabil, hier stehen uns nach wie vor nur zwei Bahnen für je eine Stunde zur Verfügung. Leider hat auch das Heinrich Fischer Bad nun im November für uns geschlossen. Zum Vergleich, am Anfang des Jahres stand uns eine Trainingskapazität von 10 Bahnen für je eine Stunde zur Verfügung plus ein flaches Ausbildungsbecken für je eine Stunde und das alles mit "unbegrenzter" Teilnehmerzahl; aktuell haben wir nur Zugriff auf etwa 17% der ursprünglichen Trainingsfläche und können damit in etwa 12% des Trainings abdecken.

Wir haben versucht zusätzliche Schwimmbahnen im Erlensee'er Schwimmbad zu erhalten, allerdings hat dieses nun die Türen (vorerst) geschlossen.

Das Schwimmbad in Großkrotzenburg hätte Kapazitäten nur zu Zeiten frei, die wir als ehrenamtliche Trainer nicht bedienen können.

Umso erfreulicher ist es, dass uns die DLRG Ortsgruppe Großkrotzenburg angeboten hat, auf einer der ihren Bahnen mit zu trainieren, auch hier sind die zur Verfügung stehenden Plätze begrenzt. Wir haben entschieden, dass wir diese Gelegenheit dem "Freien Schwimmen" zur Verfügung stellen. Im Rahmen unserer Möglichkeiten wollen wir hier primär die Einsatzbereitschaft als Rettungsschwimmer (inkl. der Abnahme von Prüfungen) sicherstellen und werden hier speziell Kurse anbieten und das Mindestalter der Schwimmer von 18 auf das jeweils erforderliche Mindestalter heruntersetzen.

Die Anmeldung zum Freien Schwimmen als auch für Kurse ist über die DLRG Seminar App (nur online) möglich: https://dlrg.net/Seminar/index.php?doc=index&gld=0708003

Wie bereits angekündigt, arbeiten wir weiterhin daran weitere Kurse und Angebote aufzustellen, für die kein Schwimmbad erforderlich ist. Die Planung wird uns nicht gerade einfach gemacht, es muss jetzt schon ständig umgeplant und neue Termine gefunden werden. Eines ist sicher, das Jahr 2021 wird für uns ein „Outdoor Jahr“.

 

[Mitgliederversammlung 2020 für 2019]

Sicherlich habt ihr euch auch gefragt, was aus der für März eingeladenen Mitgliederversammlung geworden ist. Wir hatten bereits einen weiteren alternativen Termin beschlossen und wollten dafür einladen, als die Bundesregierung den November-Lockdown verkündet hat, damit waren die Planungen schon wieder hinfällig. Niemand von uns weiß, wie lange dieser nun bestehen bleibt oder wie die Regelungen bzgl. Veranstaltungen danach sein werden. Wir haben im Vorstand entschieden, dass wir unsere Mitgliederversammlung zusammen mit unserer nächsten im Jahr 2021 abhalten wollen. Um dies so zu realisieren werden wir uns das Einverständnis vom Amtsgericht und dem Finanzamt der Stadt Hanau einholen. Wir haben auch darüber nachgedacht, die Versammlung online abzuhalten, neben dem Hürden der DSGVO und einer gegeben falls einzuleitenden Briefwahl bei Abstimmungen, sehen wir es nicht als gegeben, dass alle unsere Mitglieder aus den verschiedensten Gründen in der Lage sind daran teil zu nehmen und wir weiterhin auf eine Präsenzveranstaltung setzen.

 

[Veranstaltungen]

Gerade für die Trainer und aktiven Mitglieder, die im Schwimmbad Wachdienst oder bei Festen auf dem Boot Dienst machen oder beispielsweise bei Ausbildungen unterstützen oder sie auch durchführen, gab es jedes Jahr eine kleine Weihnachtsfeier. Für die "Kleinen" kam der Nikolaus ins Schwimmbad. Wir haben hier entschieden, dass wir auch diese Aktivitäten der aktuellen Corona Situation bedingt nicht durchführen werden, stattdessen wollen wir ein größeres Sommerfest mit allen durchführen, wir sind optimistisch, dass dies irgendwann wieder möglich sein wird.

 

[„Scheine für Vereine“ eine REWE Aktion]

Auch wir sind wieder mit dabei, falls ihr noch keine Verwendung für beim REWE Einkaufen gesammelten Vereins-Scheine habt, könnt ihr diese ab sofort auch für die „DLRG OG Großauheim e.V.“ einlösen.

Einzulösen über die REWE App oder auf https://scheinefuervereine.rewe.de/

 

Bei Fragen stehen wir gerne bereit euch diese zu beantworten.

 

Bleibt gesund
Euer Vorstand

   



Ortsgruppe | Newsletter: Corona Update und Trainingsbeginn

Veröffentlicht von: Ledergerber am 11. September 2020 um 14:03 Uhr


Werte Mitglieder, es gibt einen ersten kleinen Lichtblick am Corona Horizont. Vor etwa drei Wochen haben wir das Training im Heinrich Fischer Bad aufgenommen und trainieren damit mit zwei unserer 10 Gruppen. Die Einschränkungen zum Kontaktverbot und die letzte Verschärfung durch die Stadt Hanau erlauben nach wie vor nur einen kleinen Trainingsbetrieb, aber immerhin es geht vorwärts. Wegen der erforderlichen Nähe und des geltenden Kontaktverbotes können wir weiterhin keine Schwimmkurse anbieten oder das Training für unsere kleinen angehenden Rettungsschwimmer / innen aufnehmen.

Sobald uns weitere Trainingsflächen zur Verfügung stehen, werden diese genutzt und der Betrieb weiter ausgebaut, gleiches gilt für die maximale Teilnehmerzahlen je Bahn.

Wir wünschen uns sehnlichst euch alle wieder begrüßen zu dürfen

 

   



Ortsgruppe | Newsletter: Wie geht es weiter, das Ende der Ferien

Veröffentlicht von: Ledergerber am 05. August 2020 um 00:59 Uhr


Werte Mitglieder, liebe Eltern,

wir sehnen uns nach der Normalität und einem herzlichen Empfang in unserem Schwimmbad, leider gehen wir nicht von einem Trainingsbeginn vor Oktober 2020 aus. Wir vermissen euch.

Die Sommerferien in Hessen neigen sich dem Ende zu und liebend gerne würden wir euch wieder montags in Empfang nehmen. Doch leider machen uns Corona und die Sanierung des Lindenaubades nach wie vor einen Strich durch die Rechnung. Durch die Einschränkungen durch den Deutschen Schwimmverband und die Abstands- und Hygienemaßnahmen sind die Trainingsflächen in den Schwimmbädern massiv beschränkt; das reicht für die ansässigen Vereine gerade einmal dafür aus, mit reduziertem Angebot starten zu können, lässt aber keinen Platz für "Ortsfremde" wie uns zu. Wir haben bei mehreren Schwimmbädern angefragt, entweder wir erhalten keine feste Zusage oder die noch freien Zeiten sind für die ehrenamtlichen und berufstätigen Trainer als auch für die Trainierenden nicht zumutbar. Sobald wir die Sicherheit haben, Training im Schwimmbad wieder aufnehmen zu können, werden wir dies auch tun, das ist ein Versprechen.

Da wir auch nächstes Jahr unser Stammschwimmbad nicht nutzen können, richten wir unser Training mehr auf unsere nach wie vor kostenlosen Kurse aus, die am Wochenende stattfinden werden. Dabei wird das Angebot auf folgenden Bereichen intensiviert:

  • Training am und im See von Großkrotzenburg
  • Ablegung von Schwimmprüfungen
  • Fachausbildung Wasserrettungsdienst
  • Erste Hilfe
  • Sanitätsausbildung
  • Bootsausbildung
  • Rettungsmittel
  • "Was gibt es sonst noch bei der DLRG?"
  • Breitensport
  • Freizeit- und Gruppen-Aktivitäten

Alles unter Berücksichtigung der jeweils gültigen Pandemie-Beschränkungen. Der vorläufige Kursplan wird im November diesen Jahres bekannt gegeben, so dass hoffentlich für jeden etwas dabei ist. Sobald wir Neuigkeiten für dieses Jahr haben, werden wir euch umgehend informieren und keine so lange Funkstille mehr führen. Das Schwimmen wird bis zur Wiedereröffnung des Lindenaubades leider etwas zu kurz zum Zuge kommen, wir versuchen bestmögliche Alternativen zu schaffen.

Wir vermissen euch
Euer DLRG Großauheim Team

   



Ortsgruppe | Postfach statt Schwimmbadbriefkasten

Veröffentlicht von: Ledergerber am 01. Mai 2020 um 17:47 Uhr

Nutzen sie unser Postfach:

DLRG Ortsgruppe Großauheim e.V.
Postfach 90 11 35
63420 Hanau

Da das Lindenaubad für eine lange Zeit geschlossen bleiben wird, nutzen sie bitte nicht den dortigen Briefkasten unserer Ortsgruppe, weder zum persönlichen Einwurf von Mitteilungen noch das Lindenaubad als Empfänger von Briefsendungen an uns.

   



Ortsgruppe | Lindenaubad bleibt für 2020 geschlossen

Veröffentlicht von: Ledergerber am 23. April 2020 um 17:32 Uhr

Freibadsaison (gilt für Innen- und Außenbecken) in Hanau fällt wegen der Corona Pandemie aus und damit auch unsere Möglichkeit im Lindenaubad unser Trainingsbetrieb dieses Jahr wieder aufzunehmen, da unser Schwimmbad ab Herbst eine umfassende Sanierung erhalten wird. Wir arbeiten an einem Ausbildungsplan, um die Zeit der Schließung zu überbrücken oder auf andere Schwimmbäder auszuweichen und Informieren alle unsere Mitglieder über die weiteren Schritte. Wir bitten hier noch um ein wenig Geduld, bis wir Details nennen können.



Link zur Pressemeldung: https://www.op-online.de/region/hanau/hanau-freibadsaison-corona-krise-ausfallen-baeder-bleiben-geschlossen-zr-13682930.html

   


Weitere Seiten: [<<] [1][2][3][4][5][6][7] [>>]